27.07.2021
PE
Brief an Bürgermeister und Senatorin für Bldung, Jugend und Familie
Aufgrund der aktuell angespannten Situation wegen des SARS-CoV-2 Virus hat der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekinder e.V. am 23.04.2021 einen Brief an den regierenden Bürgermeister von Berlin und an die ...
27.07.2021
Bundesweit Höchststand an Kindeswohlgefährdungen
Die Jugendämter in Deutschland haben im Jahr 2020 bei fast 60.600 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Das waren rund 5.000 Fälle oder 9 % mehr als 2019. Wie ...
27.07.2021
In Berlin und Brandenburg mehr Verfahren wegen Kindeswohlgefährdung im Jahr 2020
Im Jahr 2020 führten die Jugendämter in Berlin und Brandenburg 26.546 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Davon waren 18.471 Berliner und 8.075 Brandenburger Kinder und ...
14.07.2021
PE
Gesetzesänderung Kostenheranziehung Pflegekinder
Für Kostenbescheide ab dem 10.06.2021 gilt der neue Wortlaut des § 94. Das bedeutet:
- Höchstens 25% des aktuellen Einkommens abzüglich 150 € Freibetrag, wenn es sich um Einkommen aus einer ...
01.07.2021
Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren)
Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie informiert in einem Schreiben vom 23.06.2021 über die baldigen Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren) auch in der Sommerpause. Dies ist ...
14.05.2021
Beschluss des Entwurfs des Kinder- und Jugendstärkungsgesetze
Kinder und Jugendliche aus einem belastenden Lebensumfeld besser zu schützen und ihnen mehr Chancen auf Teilhabe zu geben: Das ist Ziel der Modernisierung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes, dem der ...
14.05.2021
PE
Brief an Bürgermeister und Senatorin für Bldung, Jugend und Familie
Aufgrund der aktuell angespannten Situation wegen des SARS-CoV-2 Virus hat der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekinder e.V. am 23.04.2021 einen Brief an den regierenden Bürgermeister von Berlin und an die ...
27.07.2021
PE
Brief an Bürgermeister und Senatorin für Bldung, Jugend und Familie
Aufgrund der aktuell angespannten Situation wegen des SARS-CoV-2 Virus hat der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekinder e.V. am 23.04.2021 einen Brief an den regierenden Bürgermeister von Berlin und an die ...
27.07.2021
Bundesweit Höchststand an Kindeswohlgefährdungen
Die Jugendämter in Deutschland haben im Jahr 2020 bei fast 60.600 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Das waren rund 5.000 Fälle oder 9 % mehr als 2019. Wie ...
27.07.2021
In Berlin und Brandenburg mehr Verfahren wegen Kindeswohlgefährdung im Jahr 2020
Im Jahr 2020 führten die Jugendämter in Berlin und Brandenburg 26.546 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Davon waren 18.471 Berliner und 8.075 Brandenburger Kinder und ...
14.07.2021
PE
Gesetzesänderung Kostenheranziehung Pflegekinder
Für Kostenbescheide ab dem 10.06.2021 gilt der neue Wortlaut des § 94. Das bedeutet:
- Höchstens 25% des aktuellen Einkommens abzüglich 150 € Freibetrag, wenn es sich um Einkommen aus einer ...
01.07.2021
Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren)
Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie informiert in einem Schreiben vom 23.06.2021 über die baldigen Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren) auch in der Sommerpause. Dies ist ...
14.05.2021
Beschluss des Entwurfs des Kinder- und Jugendstärkungsgesetze
Kinder und Jugendliche aus einem belastenden Lebensumfeld besser zu schützen und ihnen mehr Chancen auf Teilhabe zu geben: Das ist Ziel der Modernisierung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes, dem der ...
14.05.2021
PE
Brief an Bürgermeister und Senatorin für Bldung, Jugend und Familie
Aufgrund der aktuell angespannten Situation wegen des SARS-CoV-2 Virus hat der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekinder e.V. am 23.04.2021 einen Brief an den regierenden Bürgermeister von Berlin und an die ...
27.07.2021
Bundesweit Höchststand an Kindeswohlgefährdungen
Die Jugendämter in Deutschland haben im Jahr 2020 bei fast 60.600 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Das waren rund 5.000 Fälle oder 9 % mehr als 2019. Wie ...
27.07.2021
In Berlin und Brandenburg mehr Verfahren wegen Kindeswohlgefährdung im Jahr 2020
Im Jahr 2020 führten die Jugendämter in Berlin und Brandenburg 26.546 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Davon waren 18.471 Berliner und 8.075 Brandenburger Kinder und ...
01.07.2021
Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren)
Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie informiert in einem Schreiben vom 23.06.2021 über die baldigen Impfmöglichkeiten für Eltern und Kinder (ab 12 Jahren) auch in der Sommerpause. Dies ist ...
14.05.2021
Beschluss des Entwurfs des Kinder- und Jugendstärkungsgesetze
Kinder und Jugendliche aus einem belastenden Lebensumfeld besser zu schützen und ihnen mehr Chancen auf Teilhabe zu geben: Das ist Ziel der Modernisierung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes, dem der ...
16.04.2020
Geschäftsstelle telefonisch nicht zu erreichen
Die Geschäftsstelle ist zurzeit telefonisch nicht erreichbar. Sie können uns eine E-Mail schicken: info@arbeitskreis-pflegekinder.de ...
14.04.2020
Unterstützung für Pflegeeltern, die wegen der Betreuung ihrer Kinder vorübergehend nicht arbeiten können
Die Ausbreitung des Coronavirus verursacht große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang nachgehen, ...
18.03.2020
Aktuelle News zur Kindertagespflege auf der Seite des Kindertagespflege Landesverband Berlin e.V.
Aktuelle Informationen zur Kindertagespflege finden Sie ab sofort nur noch auf der Homepage des Kindertagespflege Landesverband Berlin e.V.:
>>> www.kindertagespflege-lv.berlin
Hier finden Sie auch aktuelle Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen in der Kindertagespflege. ...

Mitglied im Arbeitskreis
 

Im Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern engagieren sich über 600 Ehrenamtliche und Professionelle für Kinder und für unsere Zukunft.

Unsere Mitglieder:

  • können in eine preisgünstige, bedürfnisorientierte Versicherung (Altersvorsorge, Unfall- und Haftpflichtversicherung) aufgenommen werden.
  • können jederzeit auf kompetente Beratung zurückgreifen.
  • erhalten aktuelle Informationen zu neuen Entwicklungstendenzen über unsere Homepage, per E-Mail, Infobriefe oder durch Publikationen.
  • können unsere Zukunft und die unserer Kinder entscheidend mitgestalten.


Im Internet einkaufen und den Arbeitskreis unterstützen:

  

Wenn Sie im Internet einkaufen, können Sie dabei den Arbeitskreis unterstützen indem Sie über Schulengel bestellen. Für jeden Ihrer Einkäufe erhält unser Verein eine Danke-Schön-Prämie. 
     
Online Shoppen und für den Arbeitskreis Pflegekinder spenden