Über uns


 

Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Wir nehmen landes- und bundespolitisch Einfluss. Wir unterstützen Pflegeeltern durch Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit. Und wir setzen uns dafür ein, dass Familien, die Pflegekinder aufnehmen, angemessen unterstützt werden.

 

Seit 1974 haben wir gemeinsam mit über 1000 Ehrenamtlichen und Professionellen schon viel erreicht.

 

Leitbild

Kinder sind unsere Zukunft. Um gesund und glücklich heranwachsen zu können, brauchen sie Geborgenheit, Sicherheit und Anerkennung. Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. setzt sich für das Wohl und die Interessen von Kindern ein. Er engagiert sich für Pflegeeltern, damit Kinder familiär und und individuell die Förderung erhalten, die sie brauchen, um unbeschwert groß zu werden.

 


Familien brauchen Netzwerke, um sich auszutauschen, Halt zu finden und um Ängste und Freude teilen zu können. Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. hat ein solches Netz gewoben – überparteilich und konfessionell ungebunden. Er unterstützt Pflegefamilien durch Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit in der Landes- und Bundespolitik, bietet fachliche Beratung (über die Tochtergesellschaften), fördert gemeinschaftliche Aktivitäten und ist zuverlässiger Ansprechpartner für alle Mitglieder des Familiennetzes.


Der Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V. engagiert sich in der Vollzeitpflege. Er gibt nachhaltige Impulse in der Jugendhilfe, entwickelt Projekte, professionalisiert Strukturen und ist als anerkannter freier Träger seit Jahrzehnten ein erfahrener und verlässlicher Partner in der Jugendhilfe. Bei allem, was wir tun, steht das Kind im Zentrum unserer Arbeit.